Projekt Beschreibung

Biennale „Stadt(T)räume“

Ort:
Sindelfingen

Location:
Martinskirche Sindelfingen

Kunde:
Modern-Dance-Art-Ensemble ANDAS

Open-Air
Tanz
Theater
Atmosphäre
Ayrton Diablo S
D&B Y7P Pointsource
CLF Yara
CLF ARES
Expolite Tourbar
Akku-LED

Eingeengt von Regeln und dann so viele Freiheiten, so viel pralles Leben!
„… und jetzt frage ich mich still, was will ich erleben, wen lieben, wie leben, was sagen? Was will ich geben, für wen mich öffnen, wo mich auflehnen, für was mich einsetzen? Wie kann ich frei sein und nicht allein sein? Bin ich alles oder …“

Der Erfolg des Stückes mit Tanz, Theater und Musik war geradezu bahnbrechend für dieses Genre und nach den Aufführungen bei der Sindelfinger Biennale wurde das Stück sogar bereits neu aufgelegt. Ein kleines Ensemble, eine kleine Bühne und doch mit großer Wirkung.

Im Zusammenspiel mit der technischen Leitung und der Gesamtleitung konnten wir die vielen Ideen und Wünsche umsetzen. Es entstanden Räume und Stimmungen – Mit unserer Beteiligung konnten wir dazu beitragen, die Vielfalt aus visuellen, akustischen und emotionalen Eindrücken und Verführungen in eine Bühneninszenierung umzusetzen, die bleibenden Eindruck hinterließ.

Ein Sport fast nebenher war es noch, die komplette Technik zu jeder Aufführung an den Start zu bringen: Da die Aufführungen outdoor stattfanden waren sie vom Wetter abhängig und wurden bei Bedarf in eine Alternativlocation verlegt.

Showcases